Schweinenacken auf Röstbrot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinenacken auf Röstbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 21 min
Fertig
Kalorien:
708
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert708 kcal(34 %)
Protein41 g(42 %)
Fett49 g(42 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K29,2 μg(49 %)
Vitamin B₁1,9 mg(190 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin16,4 mg(137 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin11,1 μg(25 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium664 mg(17 %)
Calcium73 mg(7 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink6,1 mg(76 %)
gesättigte Fettsäuren24,8 g
Harnsäure292 mg
Cholesterin180 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißbrotButterPetersilieKerbelSalzPfeffer

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Scheiben
Schweinenacken à ca. 200 g
Pfeffer aus der Mühle
Pflanzenöl für den Grill
1 Handvoll
1 Handvoll
½
unbehandelte Zitrone Abrieb und etwas Saft
1
100 g
weiche Butter
4 Scheiben
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf dem heißen, geölten Grill 4-6 Minuten (je nach Fleischdicke und gewünschtem Gargrad länger oder kürzer) auf beiden Seiten nach Belieben rosa grillen.
2.
Die Petersilie und den Kerbel abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Mit dem Zitronenabrieb und der gepressten Knoblauchzehe unter die Butter mischen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Die Brotscheiben ebenfalls auf den Grill legen und auf beiden Seiten 2-3 Minuten knusprig rösten.
4.
Das Fleisch in Scheiben schneiden und auf den Brotscheiben anrichten. Die Kräuterbutter in Klecksen darauf setzen und servieren.