Schweineragout

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweineragout
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
521
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien521 kcal(25 %)
Protein36 g(37 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,1 mg(59 %)
Vitamin K0,8 μg(1 %)
Vitamin B₁2 mg(200 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin16,6 mg(138 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin12,5 μg(28 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium981 mg(25 %)
Calcium49 mg(5 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink7,3 mg(91 %)
gesättigte Fettsäuren13,9 g
Harnsäure335 mg
Cholesterin140 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Schweinebraten (ohne Fett und Knochen)
2 Zwiebeln
1 getrocknete Chilischote
2 TL feingehackte frische Rosmarinnadel
3 EL Öl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
6 EL Tomatenmark
200 ml Gemüsebrühe
Frisch gehackter Rosmarin zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomatenmarkÖlRosmarinnadelZwiebelChilischoteSalz

Zubereitungsschritte

1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und grob würfeln. Zwiebel schälen und würfeln. Getrocknete Chilischote hacken. Fleisch im heißen Öl rundherum kräftig anbraten, salzen und pfeffern und Zwiebel, Rosmarin und Chili zufügen, ca. 3 Minuten andünsten. Tomatenmark einrühren, Brühe und gegebenenfalls 1 Tasse Wasser angießen, und alles ca. 45 Minuten zugedeckt schmoren.
2.
Das Gericht anrichten und mit Rosmarin bestreut servieren. Dazu gibt es gemischtes Gemüse (Möhren, Erbsen und Frühlingszwiebeln, gedünstet) und kleine Salzkartoffeln.