Schweinerippen vom Grill

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinerippen vom Grill
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
2493
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.493 kcal(119 %)
Protein119,91 g(122 %)
Fett220,05 g(190 %)
Kohlenhydrate10,94 g(7 %)
zugesetzter Zucker1,44 g(6 %)
Ballaststoffe1,84 g(6 %)
Vitamin A171,97 mg(21.496 %)
Vitamin D11,45 μg(57 %)
Vitamin E1,65 mg(14 %)
Vitamin B₁2,42 mg(242 %)
Vitamin B₂1,75 mg(159 %)
Niacin56,46 mg(471 %)
Vitamin B₆3,28 mg(234 %)
Folsäure4,85 μg(2 %)
Pantothensäure4,79 mg(80 %)
Biotin2,24 μg(5 %)
Vitamin B₁₂2,81 μg(94 %)
Vitamin C18,01 mg(19 %)
Kalium1.689,44 mg(42 %)
Calcium129,32 mg(13 %)
Magnesium110,92 mg(37 %)
Eisen8,2 mg(55 %)
Zink17,76 mg(222 %)
gesättigte Fettsäuren63,91 g
Cholesterin598,92 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2 kg
6 EL
2
2 Stiele
16 Scheiben
6
1
1 TL
1 TL
scharfer Senf
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FrühstücksspeckOlivenölSenfHonigSalbeiSalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Grill anheizen.
2.
Die Rippchen abbrausen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit ca. 2 EL Öl bepinseln. Auf dem Grill unter regelmäßigem Wenden etwa 25 Minuten grillen.
3.
Die Salatherzen abbrausen, den harten Strunk nicht ganz abschneiden und die Schnittflächen mit je einem Salbeiblatt belegen. Mit einer Scheibe Speck umwickeln und, falls nötig, mit Zahnstochern fixieren.
4.
Die Aprikosen waschen, halbieren, und entsteinen. Ebenfalls jeweils mit einem Salbeiblatt belegen und mit einer Scheibe Speck umwickeln. Auf Holzspieße stecken.
5.
Den Saft der Zitrone auspressen und mit dem Honig, dem Senf und dem restlichen Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
Den Salat und die Aprikosen mit etwas Marinade bestreichen und auf dem Grill 8-10 Minuten grillen.
7.
Die Rippchen portionieren und mit den Spießen und dem Salat auf Tellern anrichten. Mit der restlichen Marinade beträufelt servieren.