Schweineröllchen mit Pilzen, dazu Rosenkohl und Kartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweineröllchen mit Pilzen, dazu Rosenkohl und Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Kalorien:
936
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert936 kcal(45 %)
Protein32 g(33 %)
Fett65 g(56 %)
Kohlenhydrate55 g(37 %)
Ballaststoffe13 g(43 %)
Vitamin A14 mg(1.750 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E10,2 mg(85 %)
Vitamin K250,1 μg(417 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂1,7 mg(155 %)
Niacin20,7 mg(173 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure271 μg(90 %)
Pantothensäure4,7 mg(78 %)
Biotin37,3 μg(83 %)
Vitamin B₁₂15,1 μg(503 %)
Vitamin C205 mg(216 %)
Kalium1.933 mg(48 %)
Calcium197 mg(20 %)
Magnesium140 mg(47 %)
Eisen14 mg(93 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink5,7 mg(71 %)
gesättigte Fettsäuren19,1 g
Harnsäure380 mg
Cholesterin174 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
100 g
Mehl zum Bestauben
4 EL
1
altbackenes Brötchen
250 ml
lauwarme Milch
1
1
200 g
frische Pfifferlinge
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
20 g
600 g
500 g
festkochende Kartoffeln
2 EL
150 g
geräucherter Bauchspeck in Streifen
100 g
geschälte, grob gehackte Haselnüsse
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Leber waschen, von Sehen befreien, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Diese mit Mehl bestauben und in einer heißen Pfanne mit 2 EL heißem Öl rundherum scharf anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen. Das Brötchen in lauwarmer Milch einweichen. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Die Pilze putzen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken.

2.

In einer weiteren Pfanne 2 EL Öl erhitzen und die Schalotte mit dem Knoblauch glasig dünsten. Die Pilze zugeben, kurz mitschwitzen und den Thymian unterrühren. Vom Herd ziehen, abkühlen lassen, in eine Schüssel geben und mit der Leber und dem gut ausgedrückten Brötchen vermengen. Salzen und pfeffern. Den Schweinebauch waschen, trocken tupfen, ausbreiten und mit der Leber-Pilzmasse bestreichen. Zu einer Roulade zusammenrollen und mit Küchengarn fest binden. Außen salzen und pfeffern und in einem Bräter mit zerlassenem Butterschmalz rundherum goldbraun anbraten.

3.

In den vorgeheizten Ofen schieben und 1-1 1/2 Stunden fertig garen. Zwischenzeitlich den Rosenkohl verlesen, putzen, waschen und in kochendem Salzwasser 5-7 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Kartoffeln schälen, waschen, vierteln, trocken tupfen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, salzen und mit dem Olivenöl beträufelt 30 Minuten vor Ende der Garzeit mit in den Ofen schieben.

4.

Unter gelegentlichen Wenden goldbraun braten. In einer Pfanne den Speck auslassen, den Rosenkohl mit den Nüssen zugeben und unter Schwenken anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den fertigen Braten aus den Ofen nehmen, in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Rosenkohl auf vorgewärmte Teller anrichten. Die Kartoffeln in einer Schale separat dazu servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen