Schweinerollbraten mit Sellerie und Kartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinerollbraten mit Sellerie und Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Spinat
Salz
Pfeffer
Muskat
40 g Pinienkerne
1 kg Schweinerollbraten
Pflanzenöl für das Blech
800 g große, festkochende Kartoffeln
½ Knolle Sellerie ca. 400 g
2 Knollen Fenchel
4 EL Olivenöl
2 Chilischoten
1 EL grobes Meersalz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSpinatSelleriePinienkerneOlivenölSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Spinat waschen, putzen und in kochendem Salzwasser 1-2 Minuten blanchieren. Abgießen, gut ausdrücken und grob hacken. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb anrösten.
2.
Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.
3.
Den Schweinerollbraten waschen, trocken tupfen und ausbreiten. Salzen, pfeffern und die Pinienkerne darauf streuen, vorne ca. 5 cm frei lassen. Den Spinat auf den Pinienkernen verteilen. Das Fleisch fest einrollen und mit Küchengarn zusammenbinden. Rundherum auf mit Salz und Pfeffer würzen. Ein tiefes Backblech mit Öl auspinseln und den Rollbraten darauf legen. Für ca. 35 Minuten backen.
4.
Währenddessen die Kartoffeln gründlich waschen und längs halbieren. Den Sellerie waschen, putzen und in dreieckige Stücke schneiden. Den Fenchel waschen, vierteln, den Strunk entfernen und mit den Kartoffeln und dem Sellerie mischen. Das Gemüse pfeffern und mit dem Olivenöl, den Chilis und dem Meersalz vermengen. Den Rollbraten herausnehmen und die Kartoffel-Gemüse-Mischung dazu auf das Blech geben. Die Kartoffeln mit der Schnittfläche nach oben legen. Nochmal ca. 1 Stunde backen.
5.
Den Rollbraten herausholen, die Schnur abnehmen, den Braten aufschneiden und mit Kartoffeln und Gemüse servieren.