Schweinerouladen mit Apfelfüllung und Bohnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinerouladen mit Apfelfüllung und Bohnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
1 EL
3 EL
50 g
4
dünne Schweineschnitzel à ca. 130 g
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
Mehl zum Wenden
4 EL
500 g
grüne Bohnen
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelButterRosinenZitronensaftSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Äpfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und Äpfel grob raspeln. Mit
2.
Semmelbrösel, Zitronensaft, Zucker, etwas Salz und Rosinen vermischen.
3.
Die Schnitzel etwas flach klopfen, salzen, pfeffern und mit der Apfel-Brösel-Mischung belegen. Zu Rouladen aufrollen, feststecken und in Mehl wenden. In einem Schmortopf in 2 EL heißer Butter rundum anbraten, dann 1/2 l heißes Wasser angießen und ca. 45 Min. zugedeckt schmoren lassen.
4.
Speisestärke mit wenig Wasser anrühren und den Bratenfond damit binden,
5.
mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Zwischenzeitlich Bohnen waschen, putzen, ggfls. quer halbieren und in kochendem Wasser mit 1 EL Salz ca. 10 Min. garen, dann abgießen, sofort eiskalt abschrecken und abtropfen lassen.
7.
Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden.
8.
Kurz vor dem Servieren die Schalotte in restlicher heißer Butter glasig schwitzen, Bohnen zugeben, erhitzen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.
9.
Rouladen mit den Bohnen servieren.
10.
Dazu Salzkartoffeln.