Schweinerouladen mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinerouladen mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
1772
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.772 kcal(84 %)
Protein69 g(70 %)
Fett142 g(122 %)
Kohlenhydrate56 g(37 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K43,6 μg(73 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin29,8 mg(248 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure127 μg(42 %)
Pantothensäure3,7 mg(62 %)
Biotin21,1 μg(47 %)
Vitamin B₁₂5,8 μg(193 %)
Vitamin C79 mg(83 %)
Kalium2.129 mg(53 %)
Calcium519 mg(52 %)
Magnesium147 mg(49 %)
Eisen5,5 mg(37 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink8,6 mg(108 %)
gesättigte Fettsäuren63,6 g
Harnsäure322 mg
Cholesterin268 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Für die Rouladen
8 dünne Scheibe Schweinebauch
4 dünne Scheibe gekochter Schinken
1 Zwiebel
1 Msp. gemahlener Kümmel
1 TL Butter
80 g Frischkäse
1 EL Öl
200 ml Kalbsfond
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Cocktailtomaten
2 EL Rosmarin fein gehackt
Für das Gemüse
200 g Bohnen (TK)
200 g Möhren
200 g Pastinaken (oder Petersilienwurzeln)
1 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 gestr. TL Zucker
125 ml Gemüsebrühe
2 TL gehackte Petersilie
Kartoffelpüree mit Käse
1 kg Kartoffeln
150 ml Milch
200 g geriebener Käse nach Wahl (oder auch Schmelzkäse)
Salz
Muskat
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchweinebauchKartoffelKäseKalbsfondPastinakeMöhre

Zubereitungsschritte

1.
Für das Gemüse die Möhren und Pastinaken schälen und in lange Stifte schneiden. Das Gemüse (einschließlich der Bohnen) in Butter andünsten, salzen, pfeffern und mit Zucker würzen, die Gemüsebrühe angießen und das Gemüse zugedeckt ca. 10-15 Minuten bissfest garen. Die Petersilie untermischen.
2.
Für das Kartoffelpüree die Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 30 Min. gar kochen. Milch aufkochen und den Käse unter Rühren darin auflösen. Kartoffeln abgießen, schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Käse-Milch unterrühren (evtl. noch etwas Milch zugeben). Mit Salz und Muskat würzen.
3.
Für die Rouladen die Schinkenscheiben der Länge nach halbieren. Die Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Die Zwiebel schälen, sehr fein hacken, in Butter weich dünsten, abkühlen lassen und unter den Frischkäse mischen. Mit Kümmel, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Frischkäsefüllung auf die Schweinebauchscheiben streichen, den Schinken darauf legen und die Rouladen aufrollen. Mit Klammern oder Nadeln fixieren. Die Rouladen mit Pfeffer würzen. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Rouladen rasch von allen Seiten anbraten. Dann Fond angießen und mit geschlossenem Deckel bei niedriger Temperatur ca. 15-20 Minuten schmoren lassen, bis der Schweinebauch gar ist. Fond abschmecken, nach Belieben leicht abbinden. Tomaten kurz mit hineinlegen, heiß werden lassen und Rouladen mit dem Püree, den Tomaten, dem Gemüse und der Sauce anrichten.
4.
Mit Rosmarin bestreut servieren.