Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Schweinerouladen mit sahnigem Kohlrabi und Spätzle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinerouladen mit sahnigem Kohlrabi und Spätzle
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Rouladen
5
große Möhren
2
Pfeffer aus der Mühle
8
Schweineschnitzel küchenfertig, á ca. 80 g
400 ml
Für die Spätzle
300 g
4
Muskat frisch gerieben
Außerdem
350 g
1 EL
Mehlbutter Mehl und Butter im Verhältnis 1:1 miteinander vermengt
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/9
Die Möhren schälen, 1 Möhre klein Würfeln und die restlichen raspeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in schmale Ringe schneiden. In einer heißen Pfanne mit 1 EL Öl die Frühlingszwiebeln anschwitzen, die Möhrenraspel zugeben, untermischen, salzen, pfeffern, vom Herd ziehen und abkühlen lassen.
Schritt 2/9
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und plattieren. Mit der Möhrenmasse dünn bestreichen, aufrollen und mit Rouladennadeln verschließen.
Schritt 3/9
In einer heißen Pfanne mit 2 EL Butterschmalz die Rouladen rundherum goldbraun anbraten, die Möhrenwürfel zugeben, kurz mitschwitzen und mit dem Fond ablöschen. Bei mittlerer Hitze 25-30 Minuten schmoren lassen.
Schritt 4/9
Zwischenzeitlich für die Spätzle in einem weiten Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen.
Schritt 5/9
In einer Rührschüssel alle Zutaten mit etwas Wasser nach Bedarf zu einem etwas zähen Teig (Handrührgerät mit Knethaken) rühren. Den Teig portionsweise in den Spätzlehobel füllen und in das kochende Salzwasser reiben. Die Spätzle ca. 2 Minuten bei offenem Topf kochen lassen, mit dem Schaumlöffel herausnehmen, in ein Sieb geben und sofort kalt überbrausen, abtropfen lassen und auf einem großen Brett (od. Arbeitsfläche mit Geschirrtuch) ausbreiten. So verfahren, bis der Teig aufgebraucht ist.
Schritt 6/9
Die Zuckerschoten waschen, putzen 3-4 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
Schritt 7/9
Die Spätzle und Zuckerschoten separat zueinander in zerlassener Butter schwenken, salzen, pfeffern.
Schritt 8/9
Die Rouladen aus der Sauce nehmen, von den Nadeln befreien und halbieren. Die Sauce bei Bedarf mit etwas Mehlbutter abbinden und abschmecken.
Schritt 9/9
Die Rouladen mit den Schoten und Spätzle auf Teller anrichten, mit der Sauce beträufeln und nach Belieben mit Zwiebelstreifen garniert servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Deconovo Tagesdecke Wildleder-Optik 210x280 cm
VON AMAZON
19,54 €
Läuft ab in:
RICOO Tischhalterung TS2911 TS3011 TS3111
VON AMAZON
79,99 €
Läuft ab in:
Wancle Sous Vide Präzisionskochtopf Immersion Zirkulator (Schwarz)
VON AMAZON
109,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages