Schweineschnitzel in Knusperhülle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweineschnitzel in Knusperhülle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
726
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien726 kcal(35 %)
Protein54 g(55 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate46 g(31 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E7,2 mg(60 %)
Vitamin K48,8 μg(81 %)
Vitamin B₁1,8 mg(180 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin21,1 mg(176 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure76 μg(25 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin15 μg(33 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium1.398 mg(35 %)
Calcium92 mg(9 %)
Magnesium95 mg(32 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink6,7 mg(84 %)
gesättigte Fettsäuren8,9 g
Harnsäure333 mg
Cholesterin153 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Avocados
1 Limette Saft
1 Tomate
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Salatblätter
1 Handvoll Koriandergrün
1 große rote Chilischote
60 g Nacho
4 dünne Schweineschnitzel à ca. 150 g
2 EL Maismehl
1 Ei
4 EL Maiskeimöl
4 Wraps (Fertigprodukt) Fertigprodukt
Limettenspalte
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MaismehlKoriandergrünAvocadoLimetteTomateSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Avocados aufschneiden, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale drücken. Sofort mit etwas Limettensaft vermengen und pürieren oder mit einer Gabel fein zerdrücken. Die Tomate waschen, halbieren, die Kerne ausschaben, den Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch möglichst klein würfeln. Zur Avocado geben und die Guacamole mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.
2.
Den Salat und den Koriander waschen und trocken schütteln. Die Chili abbrausen, längs aufschlitzen, die Kerne ausschaben und in dünne Ringe schneiden.
3.
Die Nachos in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz zu feinen Krümeln zerbröseln. Dann auf einen Teller streuen.
4.
Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Zuerst im Maismehl wenden, dann gut abklopfen. Das Ei auf einem flachen Teller verquirlen. Die Schnitzel durch das Ei ziehen und dann in den Nacho-Bröseln wenden, gut andrücken. Das Öl erhitzen und die Schnitzel darin unter Wenden 5-6 Minuten goldbraun braten.
5.
Währenddessen die Wraps in einer Grillpfanne ohne Fett 1-2 Minuten pro Seite rösten, bis die typischen Grillstreifen entstehen.
6.
Die fertigen Schnitzel kurz ruhen lassen, dann in Streifen schneiden. Auf die Wraps je 1-2 Blätter Salat legen, die Schnitzelstreifen darauf geben, mit den Chiliringen und dem Koriander bestreuen. Nach Belieben zu Wraps aufrollen. Die Guacamole und die Limettenschnitze dazu reichen.