Schweineschnitzelröllchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweineschnitzelröllchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
346
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien346 kcal(16 %)
Protein46 g(47 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K30 μg(50 %)
Vitamin B₁1,7 mg(170 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin18,5 mg(154 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure73 μg(24 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin12,2 μg(27 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium977 mg(24 %)
Calcium69 mg(7 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink5,6 mg(70 %)
gesättigte Fettsäuren8 g
Harnsäure346 mg
Cholesterin126 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 dünne Schweineschnitzel á ca. 160 g
2 EL Butterschmalz
4 EL Schlagsahne
1 Schalotte
1 Möhre
½ Knollensellerie
500 ml Fleischbrühe
2 EL Estragonessig
1 EL Estragonblättchen gehackt
1 Lorbeerblatt
½ TL gekörnter Senf
1 EL Mehl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
frischer Estragon zum Anrichten
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Möhre und Sellerie waschen, schälen und in ca. 4 mm dicke lange Stifte schneiden.
2.
Schnitzel etwas flach klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Die Gemüsestifte auf die Schnitzel verteilen, einrollen und mit Küchengarn binden.
4.
Schalotte schälen und fein würfeln.
5.
Roulade in heissem Butterfett rundum anbraten, Schalottenwürfel hinzugeben, goldbraun rösten lassen, Brühe angiessen, Essig und Estragonblätter beigeben und bei kleiner Flamme zugedeckt ca. 30 min köcheln lassen, das Fleisch sollte dann weich sein.
6.
Die Rouladen herausnehmen, Küchengarn entfernen und warm stellen.
7.
Sahne mit Mehl verrühren und unter Rühren in die Sauce geben, aufkochen und binden lassen, mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken.
8.
Roulade in Scheiben schneiden, auf Tellern anrichten, mit Sauce nappieren und blanchiertes Gemüse anlegen. Mit Estragonblättern dekorieren.