Schweinesteak auf Weißkrautsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinesteak auf Weißkrautsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4
3 EL
1 TL
getrockneter Thymian
2 EL
Paprikapulver edelsüß
1 EL
1 EL
125 ml
helles Bier
4
Pfeffer aus der Mühle
Öl zum Bestreichen
Für den Kohlsalat
1
Weißkohl klein, zart, jung; ca. 800 g
1 EL
1
kleine grüne Paprikaschote
1
3 EL
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
½ TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BierZitronensaftSenfSojasauceZuckerThymian
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Knoblauch schälen und fein hacken. Knoblauch und Zitronensaft mit Thymian, Paprikapulver, Senf, Sojasauce und dem Bier verrühren. Die Steaks in die Marinade legen und ca. 3 Stunden bei Zimmertemperatur ziehen lassen, dabei hin und wieder wenden.
2.
Für den Kohlsalat vom Kohl die äußeren Kohlblätter entfernen, den Kohlkopf waschen und längs achteln. Den Strunk herausschneiden und quer in sehr feine Streifen schneiden oder hobeln. In einem großen Topf 2 Liter Wasser mit 1 Teelöffel Salz und den Senfkörnern aufkochen. Die Kohlstreifen darin 2 Minuten blanchieren, abgießen, abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen.
3.
Chilischote waschen, längs aufschneiden, entkernen, die weiße Innenhaut entfernen und fein würfeln.
4.
Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen, in feine Streifen schneiden und mit den Chiliwürfeln und dem Kohl vermischen. Essig, Öl, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren und unter den Salat mischen. Zugedeckt mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.
5.
Die Steaks aus der Marinade nehmen und trocken tupfen. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, dünn mit Öl bestreichen und auf dem heißen Grill von beiden Seiten anbraten.
6.
Die Steaks an einer weniger heißen Stelle in 5-6 Minuten fertig braten, dabei häufig wenden. Mit Kohlsalat servieren.