Schweinesteak mit Kartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinesteak mit Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
525
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien525 kcal(25 %)
Protein51 g(52 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K52,9 μg(88 %)
Vitamin B₁1,9 mg(190 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin24,1 mg(201 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure85 μg(28 %)
Pantothensäure3,4 mg(57 %)
Biotin25,9 μg(58 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C46 mg(48 %)
Kalium1.622 mg(41 %)
Calcium97 mg(10 %)
Magnesium107 mg(36 %)
Eisen6,4 mg(43 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure378 mg
Cholesterin110 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
festkochende Kartoffeln
5 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
gemahlener Kümmel
1 TL
Paprikapulver edelsüß
300 g
frische grüne Bohnen
250 g
4
Schweinesteaks à ca. 180 g
2 EL
gehacktes Basilikum
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelChampignonRapsölBasilikumSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Kartoffeln gründlich waschen, putzen und in fingerlange Spalten schneiden. In eine Schüssel geben und mit 3 EL Öl, Salz, Pfeffer, Kümmel und Paprika vermengen. Auf ein Backblech mit Backpapier geben und ca. 45 Minuten backen. Dabei gelegentlich durchmischen.
3.
Die grünen Bohnen waschen, putzen und schräg in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 7 Minuten bissfest kochen, danach kalt abschrecken.
4.
Die Pilze putzen und nach Belieben halbieren. Etwas salzen, pfeffern und etwa 10 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Kartoffeln geben. Die Bohnen nach ca. 5 Minuten ebenfalls untermischen.
5.
Die Schweinesteaks abbrausen, trocken tupfen und im übrigen Öl je Seite ca. 3 Minuten anbraten.
6.
Die Kartoffel-Gemüse-Mischung locker auf Teller verteilen. Die Steaks darauf platzieren und den ausgetretenen Fleischsaft darüber träufeln. Mit dem Basilikum bestreuen und nach Belieben mit einem halbierten Egerling garnieren.