Schweinfleisch-Gemüsecurry

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinfleisch-Gemüsecurry
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
620
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien620 kcal(30 %)
Protein29 g(30 %)
Fett50 g(43 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,3 mg(44 %)
Vitamin K72 μg(120 %)
Vitamin B₁1,5 mg(150 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin12,8 mg(107 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure136 μg(45 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin25 μg(56 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C150 mg(158 %)
Kalium1.132 mg(28 %)
Calcium125 mg(13 %)
Magnesium124 mg(41 %)
Eisen7,4 mg(49 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink5,6 mg(70 %)
gesättigte Fettsäuren27,9 g
Harnsäure253 mg
Cholesterin88 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Schweinefleisch z. B. Oberschale
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 TL Koriandersamen
1 EL Kurkuma gemahlen
3 EL Pflanzenöl
400 ml Kokosmilch
400 g gelbe Bohnen
1 gelber Zucchini
2 gelbe Paprikaschoten
Salz
Chilipulver
2 EL Schnittlauchröllchen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Den Koriander grob zerstoßen und mit dem Kurkuma mischen. Unter das Fleisch mengen und die Streifen in 2 EL heißem Öl goldbraun anbraten. Die Kokosmilch angießen und etwa 15 Minuten leise köcheln lassen.
2.
Währenddessen die Bohnen waschen, putzen und halbieren oder dritteln. Den Zucchino waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Das Gemüse im heißen Öl kurz anschwitzen. Salzen und ein wenig Wasser angießen. Zugedeckt 6-8 Minuten gar dünsten. Offen die Flüssigkeit wieder verdunsten lassen und das Gemüse unter das Curry mengen. Mit Salz und Chili abschmecken.
3.
Auf Schüsseln verteilen und mit Schnittlauch garniert servieren.