Schweinshaxe mit Bratkartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinshaxe mit Bratkartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Stück Eisbein
1 TL Thymianblätter
1 TL Majoran
2 Lorbeerblätter
4 Körner Piment
10 Körner schwarzer Pfeffer
Für die Füllung
250 g gehacktes mageres Kalbfleisch
1 Ei
1 Knoblauchzehe
2 EL Semmelbrösel
2 EL gehackte Petersilie
2 EL Honig
1 Glas dunkles Bier
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Bratkartoffeln
500 g festkochende Kartoffeln (vom Vortag in der Schale gegart)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Butterschmalz
Gurkensalat
2 kleine Salatgurken
2 EL Weinessig
4 EL Pflanzenöl
1 EL Senf
Salz Pfeffer
1 EL Dillspitzen gehackt

Zubereitungsschritte

1.
Fleisch waschen, in einen Topf geben, mit Wasser auffüllen, Thymian, Majoran, Lorbeer, Piment und Pfeffer zugeben und ca. 1,5 Std. köcheln. Dann das Fleisch herausnehmen und etwas abkühlen lassen.
2.
Für die Füllung, Kalbfleisch mit Ei, Semmelbrösel, durchgepresstem Knoblauch und Petersilie mischen und die Eisbeine damit füllen und die Schwarte mit mehreren Schnitten einschneiden.
3.
Bier mit Honig verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und auf den vorbereiteten Eisbeinen verstreichen. In eine gefettete Reine setzen und im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 50 Min. backen. Gelegentlich mit der Honig-Biersauce begiessen. Mit Bratkartoffeln und Gurkensalat servieren.
4.
Kartoffeln längs in Spalten schneiden und in heissem Butterschmalz rundum langsam bräunen, mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Gurken waschen, längs halbieren, entkernen und quer in Scheiben schneiden. Aus Essig, Öl, Senf, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette rühren und die Gurken damit vermengen. Vor dem Servieren 30 Min. ziehen lassen.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite