Schweinsrückenbraten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinsrückenbraten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
4 größere Tomaten
3 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 ⅕ kg Schweinerückenbraten ohne Knochen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Öl
40 ml Cognac
2 TL frisch gehackte Thymianblätter
700 g grüne Bohnen
2 EL Butter
200 g Schlagsahne
1 Prise Zucker
1 Packung Spätzle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpätzleSchlagsahneButterÖlThymianblattZucker

Zubereitungsschritte

1.
Tomaten waschen und den Stielansatz herausschneiden.
2.
Tomaten grob würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und
3.
würfeln.
4.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch ringsum anbraten. Den Bratensatz mit Cognac ablöschen.
5.
Zwiebeln und Knoblauch zugeben und anbraten, dann Thymian mit den Tomaten zufügen. Zugedeckt ca. 50 Minuten schmoren lassen.
6.
Bohnen waschen und putzen. Nach Belieben quer halbieren und in stark gesalzenem kochendem Wasser ca. 8 - 10 Minuten garen, abgießen, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen.
7.
Spätzle nach Packungsangaben zubereiten.
8.
Das Fleisch aus der Sauce nehmen und warm stellen. Die
9.
Sauce pürieren und durch ein Sieb in einen kleinen Topf passieren. Sahne
10.
angießen und aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen.
11.
Bohnen in heisse Butter einschwenken, erhitzen lassen und würzen.
12.
Fleisch aufschneiden und zusammen mit Sauce, Spätzle und grünen
13.
Bohnen anrichten.