Schweizer Brotsuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweizer Brotsuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
256
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien256 kcal(12 %)
Protein11 g(11 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K30,4 μg(51 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin8,6 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium166 mg(4 %)
Calcium171 mg(17 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren7 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin134 mg
Zucker gesamt1 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 l
Fleischbrühe aus Würfeln
4 Scheiben
altbackenes Stangen- Weißbrot
2
weißer Pfeffer
30 g
40 g
geriebener Parmesan
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißbrotParmesanButterEiSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Fleischbrühe in einem Topf aufkochen. Die Weißbrotscheiben reingeben und alles 20 Minuten bei kleiner Hitze zugedeckt köcheln lassen. Anschließend den Topf vom Herd nehmen, die Eier in einer Tasse verquirlen und in die Suppe rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Butter zufügen und in der Suppe schmelzen lassen.

2.

Petersilie unter kaltem Wasser abbrausen. Mit Haushaltspapier trockentupfen und fein hacken. Die Suppe in vorgewärmte Tassen füllen. Mit Parmesankäse und Petersilie bestreut servieren.