Scone mit Clotted Cream und Konfitüre

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Scone mit Clotted Cream und Konfitüre
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
10
Zutaten
225 g
1 TL
1 TL
½ TL
50 g
weiche Butter
100 g
2 EL
100 g
1
150 g
Clotted Cream ersatzweise Crème double
150 g
Konfitüre nach Belieben
Mehl zum Arbeiten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KonfitüreJoghurtZuckerButterRosinenZucker

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Das Mehl mit dem Backpulver, dem Zucker, Salz, weicher Butter und Joghurt zu einem geschmeidigen Teig verkneten, der nicht mehr stark klebt. Die Rosinen unterkneten. Auf bemehlter Arbeitsfläche etwa 2 cm dick ausrollen und mit einem runden Ausstecher Teiglinge ausstechen (ca. 5 cm Durchmesser). Den Zucker in einen flachen Teller geben und die Teiglinge jeweils mit einer Seite durch den Zucker ziehen, dann mit der nicht gezuckerten Seite auf das Backblech (mit Backpapier belegt) legen.

2.

Im heißen Backofen ca. 15 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe machen!). Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Zum Servieren Clotted cream und Marmelade/Konfitüre dazu reichen. Nach Belieben die Scones aufschneiden und mit Clotted cream und Marmelade gefüllt servieren.