Seelachs-Rouladen mit Senfsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Seelachs-Rouladen mit Senfsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
längliche Seelachsfilet
dünne Schinkenspeckscheibe
Butter
1 Schuss Weißwein
Zitronenviertel und Petersilie
1 EL Mehlbutter
1 EL Senf
1 EL geriebener Meerrettich
1 Tasse Schlagsahne
Salz
Kartoffelpüree und Salat von roten Rüben

Zubereitungsschritte

1.

Längliche Filetscheiben mit Senf bestreichen, auf dünne Scheiben Schinkenspeck legen, mit dünnen Scheiben Schinkenspeck bedecken, zu Rouladen wickeln, mit Holzstäbchen befestigen.

2.

Die Rouladen ringsum in heißer Butter anbraten, mit einem Schuss Weißwein löschen, zugedeckt auf kleinem Feuer etwa 10 Minuten schmoren lassen. Die Fisch-Rouladen herausheben, auf einer vorgewärmten Platte mit Zitronenvierteln und Petersilie oder Kresse anrichten.

3.

Den Bratensaft mit einem Mehlbutter, einem Senf, Meerrettich, Sahne und Salz nach Geschmack zur Sauce rühren, über die Fisch-Rouladen gießen. Dazu Kartoffelpüree und Salat von roten Rüben reichen.