Seelachsröllchen aus dem Römertopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Seelachsröllchen aus dem Römertopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
744
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien744 kcal(35 %)
Protein71 g(72 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E7,4 mg(62 %)
Vitamin K51 μg(85 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂1,5 mg(136 %)
Niacin24,6 mg(205 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure129 μg(43 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,9 μg(9 %)
Vitamin B₁₂8,7 μg(290 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium1.968 mg(49 %)
Calcium150 mg(15 %)
Magnesium148 mg(49 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod256 μg(128 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren16,2 g
Harnsäure131 mg
Cholesterin283 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g geschälte rohe Garnelen
2 Knoblauchzehen
2 EL gehackte Petersilie
5 EL Zitronen
8 sehr dünne Seelachsfilets á ca. 100 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Möhre
1 Lauchstange
1 Knolle Fenchel
3 EL Olivenöl
8 dünne Scheibe Speck
1 EL Senf
250 ml trockener Weißwein
100 g Crème fraîche
1 EL Zitronensaft
1 EL Schlagsahne
Holzspießchen

Zubereitungsschritte

1.
Den Römertopf wässern. Garnelen abbrausen, abtropfen lassen und in eine Schüssel gehen. Knoblauch schälen und dazupressen. Petersilie und 3 EL Zitronensaft hinzufügen. Die Fischfilets waschen und abtrocknen. Mit restlichen Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Das Gemüse putzen, waschen und klein schneiden.
2.
Das Öl erhitzen, die Speckscheiben kurz darin anbraten, herausheben. In dem Bratfett das Gemüse etwa 3 Min. andünsten, salzen und pfeffern und im Römertopf verteilen.
3.
Je eine Fischseite mit Senf bestreichen und mit 1 Speckscheibe belegen. Filets aufrollen und mit Holzspießchen feststecken. Die Röllchen mit der Öffnung nach oben auf das Gemüse setzen, die Garnelen dazwischen verteilen. Wein zugießen und zugedeckt im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 40 Min. garen.
4.
Creme fraiche mit Zitronensaft und Sahne glatt rühren und die Hälfte davon unter das Gemüse rühren.
5.
Zum Servieren die Seelachsröllchen mit Gemüse auf Teller geben. Mit restlicher Creme fraiche beträufeln.
6.
Dazu gibt’s Wildreis.