Seeteufel im Schinkenmantel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Seeteufel im Schinkenmantel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
295
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien295 kcal(14 %)
Protein33 g(34 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate0 g(0 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D3,1 μg(16 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin11,4 mg(95 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂3,2 μg(107 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium607 mg(15 %)
Calcium39 mg(4 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod44 μg(22 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren7,5 g
Harnsäure195 mg
Cholesterin89 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Seeteufelfilet küchenfertig
8 Scheiben Parmaschinken
2 EL Butter
Pfeffer aus der Mühle
100 ml Fischfond
100 ml Weißwein
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SeeteufelfiletParmaschinkenWeißweinButterPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Seeteufel waschen, trocken tupfen und kräftig pfeffern. Schinkenscheiben um den Fisch wickeln und mit Küchengarn zusammen binden.
2.
In nicht zu heißer Butter sanft von allen Seiten anbraten und mit Weißwein sowie Fond ablöschen. Im vorgeheizten Ofen bei 140°C Unter- und Oberhitze ca. 25-30 Min. schmoren lassen. Dabei immer wieder mit dem Fond übergießen.
3.
Anschließen den Fisch herausnehmen und das Küchengarn entfernen. Fond etwas einreduzieren lassen und mit in Scheiben geschnittenem Seeteufel servieren. Nach Belieben Weißbrot dazu reichen.