0
Drucken
0

Seidentofu

mit Chili, Frühlingszwiebeln und gebratenem Lauch

Seidentofu
20 min
Zubereitung
35 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Zuerst den Tofu aus der Packung nehmen und gut abtropfen lassen. Anschließend auf einen hitzebeständigen Teller legen. Den Tofu mit einem scharfen Messer vorsichtig in Würfel schneiden. Es ist einfacher, den Tofu in seiner Blockform zu belassen, man kann die Tofuwürfel jedoch auch anders anrichten.

2

Dann die Frühlingszwiebeln, Chilischoten und Koriandergrün über den Tofu streuen und die Chili- und Sojasauce darüberträufeln. Die beiden Öle in einen kleinen Topf gießen und sehr stark erhitzen. Dann den Lauch hineingeben und knapp eine Minute braten, bis er anfängt, Farbe zu nehmen. Darauf achten, dass das Öl nicht verbrennt.

3

Das Öl und den Lauch gle ichmäßig über dem Tofu verteilen. Es sollte so heiß sein, dass der Tofu leicht zischt. Den Tofu sofort mit Reis servieren.

Zusätzlicher Tipp

Ein weiteres Rezept von Lulu Grimes. Seidentofu ist sehr weich und wird häufig zerpflückt mit kräftigen Aromen kombiniert oder als Einlage für Suppen verwendet. Bei diesem Rezept wird am Schluss heißes Öl über den Tofu gegossen, damit er an der Oberfläche heiß und die Garnitur gar wird. Reichen Sie dampfend heißen Reis dazu.

Top-Deals des Tages

Organisations-Set 57 Teile Farbe LEINEN / Raumspar Magic Kleiderbügel Smart
VON AMAZON
33,95 €
Läuft ab in:
timtina® Sparschwein Marienkäfer Spardose Sparbüchse Glückskäfer
VON AMAZON
7,13 €
Läuft ab in:
Cocktailmixer Set, Cocktail-Shaker, Cocktail-Set, Cocktail-Set von TEPSMIGO
VON AMAZON
17,84 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages