Selbstgebackene Kleiebrötchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Selbstgebackene Kleiebrötchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig

Zutaten

für
14
Zutaten
400 g
Weizenmehl Typ 550
200 ml
1 Würfel
2 TL
1 TL
25 g
30 g
geröstete Weizenkleie
etwas Anis
Milch (1,5 % Fett) zum Bestreichen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeizenmehlButtermilchHefeWeizenkleieButterZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Mehl in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücken. Einen Teil der Buttermilch mit Hefe und Zucker verrühren, in die Mulde geben, leicht mit Mehl vermischen und ca. 15 bis 20 Minuten gehenlassen.
2.

Den Rest Buttermilch, Zucker, Salz, die zerlaufene Butter, Anis und die geröstete Weizenkleie zugeben und alles gut miteinander verkneten. Ca. 12 bis 15 Brötchen formen, in der Mitte einritzen und nochmals ca. 30 Minuten gehenlassen. Mit Milch einpinseln und ca. 30 bis 40 Minuten bei 200° (Stufe 3) backen.