Selbstgemachte Springerle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Selbstgemachte Springerle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 13 h 5 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerVanillezuckerHirschhornsalzEiSalzAnissamen

Zutaten

für
40
Zutaten
2
250 g
2 Päckchen
250 g
1 Prise
1 Msp.
Ausserdem
2 EL
Zuckerguss Lebensmittelfarbe
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Step 1:
2.
Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel schaumig schlagen.
3.
Sep 2:
4.
Das Mehl, Salz und Hirschhornsalz mischen, auf die Schaummasse sieben und sorgfältig unterheben
5.
Step 3:
6.
Falls der Teig zu klebrig ist, etwas Mehl unterkneten, zu einer Kugel formen und zugedeckt für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen
7.
Step 4:
8.
Auf bemehlter Arbeitsfläche den Teig ca. 5 mm dünn ausrollen und die Holzförmchen mit Mehl einstäuben.
9.
Step 5:
10.
Mit den Förmchen den Teig, bedrucken’ und die Förmchen immer wieder mit Mehl einstäuben.
11.
Step 6:
12.
Die Springerle mit einem Teigrad ausschneiden und auf ein mit Mehl bestaubtes und mit Anissamen bestreutes Backblech legen.
13.
Step 7:
14.
Über Nacht trocknen lassen und am nächsten Tag im vorgeheizten Backofen (150°C Ober-und Unterhitze) ca. 35 Minuten backen.
15.
Step 8:
16.
Die Springerle auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Als Baumschmuck verwendet, sollten gleich nach dem Backen Löcher durch den Teig gestochen werden und mit Zuckerguss bemahlen.