Selbstgemachter Fruchtessig

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Selbstgemachter Fruchtessig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
1
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1 kcal(0 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate0 g(0 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0 mg(0 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure0 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium1 mg(0 %)
Calcium0 mg(0 %)
Magnesium0 mg(0 %)
Eisen0 mg(0 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt0 g(0 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
750
Zutaten
4
6
100 g
brauner Zucker
750 ml
Apfelessig oder Weißweinessig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelessigZuckerKardamomkapsel
Produktempfehlung
Passt sehr gut zu Salaten, einige Tropfen auch zu Erdbeeren oder cremigem Eis.

Zubereitungsschritte

1.

Die Passionsfrüchte heiß waschen und trocken reiben. In Spalten schneiden und zusammen mit dem angedrückten Kardamom, dem Zucker und dem Essig in einen Topf geben.

2.

Aufkochen und bei milder Hitze ca. 20 Minuten leise köcheln lassen. Anschließend durch ein feines Sieb in eine sterile Flasche füllen und gut verschlossen auskühlen lassen.