Selbstgemachter Schinken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Selbstgemachter Schinken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 40 min
Zubereitung
Kalorien:
321
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien321 kcal(15 %)
Protein56 g(57 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁1,5 mg(150 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin21,5 mg(179 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure13 μg(4 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C92 mg(97 %)
Kalium678 mg(17 %)
Calcium41 mg(4 %)
Magnesium61 mg(20 %)
Eisen5,9 mg(39 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure329 mg
Cholesterin150 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 ½ kg gepökelter Schinken ungekocht (u. U. beim Metzger vorbestellen)
2 Lorbeerblätter
4 TL Gewürznelken
1 TL Pimentkörner
1 TL Majoran getrocknet
1 TL Rosmarin getrocknet

Zubereitungsschritte

1.

Den Schinken auf ein großes Stück Alufolie legen. Die Gewürze im Mörser zerstoßen, den Schinken rundum damit einreiben und den Schinken fest in Folie einwickeln.

2.

Auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 1 Std. 15 Min. garen. Herausnehmen, in der Folie abkühlen lassen und zum Servieren in Scheiben schneiden. Dazu Vollkornbrot.