Selleriesoufflé

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Selleriesoufflé
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
355
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien355 kcal(17 %)
Protein12 g(12 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D2,7 μg(14 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K57,1 μg(95 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin19,2 μg(43 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium805 mg(20 %)
Calcium229 mg(23 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren15,2 g
Harnsäure132 mg
Cholesterin330 mg
Zucker gesamt10 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
700 g
Sellerie (1 Knolle)
2
250 ml
5
1
10 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SellerieSchlagsahneButterJodsalzZuckerZitrone

Zubereitungsschritte

1.

Die Sellerieknolle waschen, in Scheiben schneiden und schälen. In 2 Liter Wasser mit etwas Salz, einer Prise Zucker und dem Saft einer Zitrone weichkochen. Den gekochten Sellerie abkühlen lassen, dann die Scheiben in einem sauberen Handtuch ausdrücken und mit der Hälfte der Sahne fein pürieren.

2.

Nun die restliche Sahne, die Eier, Salz , etwas Pfeffer, Knoblauch feingehackt, Zucker und 1- 2 Esslöffel Zitronensaft vermengen und dem Püree beifügen. Eine feuerfeste Form mit Butter ausstreichen, die Soufflémasse einfüllen und im Backofen im Wasserbad bei 150 Grad 85 Minuten kochen.