Sesambrot nach türkischer Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sesambrot nach türkischer Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 3 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
500 g
1 Würfel
frische Hefe 42 g
280 ml
25 g
1 Prise
25 g
40 g
3 EL
2 EL
Butter für die Form
Sesam für die Form
2 EL
Milch zum Bepinseln
2 EL
Butter zum Bepinseln
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchHonigHefeSesamsamenButterZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde formen. Die Hefe hineinbröckeln und mit 4 EL lauwarmer Milch verrühren. Zugedeckt ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Dann die restliche lauwarme Milch, Zucker, Salz und Butter zugeben und mit der Küchenmaschine gründlich zu einem glänzenden Teig verkneten. Zugedeckt weitere ca. 30 Minuten gehen lassen. Auf bemehlter Arbeitsfläche kräftig durchkneten und zu einem Rechteck (ca. 60x20 cm) ausrollen. Mit Tahin bestreichen und mit Honig beträufeln. Mit Sesam bestreuen und längs einrollen, so dass eine Rolle von ca. 60 cm ensteht. Zu einer Schnecke aufdrehen.
2.
Einen Römertopf wässern, mit Butter ausstreichen und mit Sesam bestreuen.
3.
Die Teigschnecke in den Topf legen und zugedeckt ein letztes Mal ca. 30 Minuten gehen lassen. Dann mit warmer Milch bepinseln und den kalten Ofen schieben. Bei 220°C Ober- und Unterhitze ca. 1 Stunde backen. Aus dem Ofen nehmen, mit zerlassener Butter einstreichen und etwas abkühlen lassen. Aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.