Shirataki-Nudel-Hühnchenpfanne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Shirataki-Nudel-Hühnchenpfanne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
1
Hähnchenbrustfilet (oder Putenschnitzel)
gemischtes Asia- Gemüse nach Belieben (TK)
1 Packung
Shirataki Nudeln
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Salzwasser auf den Herd stellen und aufkochen lassen.
Währenddessen Fleisch klein schneiden und mit Cayennepfeffer, Salz, Sojasoße und Knoblauch würzen.
Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch anbraten.

2.

Währenddessen Nudeln in ein Sieb geben und kräftig mit Wasser abspülen, bis sie einen neutralen Geruch haben.
Sobald das Wasser kocht, Nudeln für ca. 2-3 Minuten kochen lassen.
Zum Fleisch das Asiagemüse dazugeben und knackig anbraten. Nudeln absieben und in die Fleisch-Gemüse-Pfanne geben.
Kurz abschmecken.