Siebenbürger Kohlsuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Siebenbürger Kohlsuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
60 g
geräucherter Paprikaspeck
2
1
1 Stück
1 Stück
200 g
150 g
1 Tasse
400 g
3
200 g
fertig gekochte ungarische Eiergraupe -Suppe
750 ml
Etwas Salz
Schwarzer Pfeffer
1 Prise
1 Prise
1 Becher
2 EL
gehackte Petersilie
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 mikrowellengeeignetes Gefäß mit Deckel

Zubereitungsschritte

1.

Zunächst den Paprikaspeck in feine Würfel schneiden und mit den geschälten und in Würfel geschnittenen Zwiebeln in ein mikrowellengeeignetes Geschirr geben. Die Karotte, den Lauch, den Sellerie und die Paprikaschoten putzen, waschen, gut abtropfen lassen, in feine Würfel schneiden und zum Speck geben. Ebenso den Weißkohl putzen und in Streifen schneiden bzw. hobeln.

2.

Anschließend die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden,zum Gemüse geben und das Mikrowellengeschirr verschließen. Bei 100% Leistung 10-12 Minuten garen. Nach Ende der Garzeit eine Tasse Fleischbrühe angießen. Die Pfeffersalamie in feine Würfel oder Scheibchen schneiden und unter das Gemüse heben.

3.

Als Nächstes die Tomaten enthäuten, entkernen, in Würfel schneiden, mit den Eiergraupen unter den Eintopf heben und mit der Fleischbrühe auffüllen. Das Ganze mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Zitronensaft und Zucker kräftig würzen. Das Mikrowellengeschirr verschließen und bei 100% Leistung nochmals 8-10 Minuten erhitzen. Nach Ende der Garzeit die Kohlsuppe nochmals abschmecken, anrichten, mit je einem Klecks saurer Sahne bedecken und mit Petersilie bestreut servieren.

Zubereitungstipps im Video