print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Silvester-Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Silvester-Salat
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
565
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert565 kcal(27 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
75 g
200 g
gekochter Schinken
2
säuerliche Äpfel
2
1
Für die Marinade
3 EL
100 g
saure Sahne (1 Becher)
1
kleine Zwiebel
weißer Pfeffer
1 Prise
Zum Garnieren
2
hartgekochtes Eier
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
NordseekrabbeLangkornreisWasserSalzSchinkenApfel

Zubereitungsschritte

1.

Garnelen gut abtropfen lassen. Reis unter fließendem Wasser waschen. In einem Topf mit Wasser sprudelnd aufkochen. Salzen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 20 Minuten gar ziehen, dann abtropfen und abkühlen lassen.

2.

Schinken in 5 mm breite, 2 cm lange Streifen schneiden. Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Apfelviertel würfeln. Gurken abtropfen lassen und ebenfalls würfeln. Paprikaschote halbieren, putzen, waschen, abtropfen lassen und in etwa 7 mm große Würfel schneiden. Alles mit dem abgekühlten Reis und den abgetropften Krabben in einer Schüssel mischen.

3.

Für die Marinade Frischkäse, saure Sahne und geschälte, geriebene Zwiebel in einer Schüssel verrühren. Petersilie und Dill abbrausen, trockentupfen und hacken. In die Marinade rühren. Alles mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Marinade über den Salat gießen. Mischen. Zugedeckt 20 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen. Eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Salat in eine Schüssel füllen. Eier schälen und achteln. Salat damit garnieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Paprikaschote perfekt putzen