Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Sirloin-Steak mit Lorbeer-Speckhülle und Zwiebel-Trauben-Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sirloin-Steak mit Lorbeer-Speckhülle und Zwiebel-Trauben-Gemüse
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
8
Sirloin-Steaks küchenfertig, á 90 g
Pfeffer aus der Mühle
20 g
24
16 Scheiben
200 g
helle, kernlose Weintrauben
200 g
dunkle, kernlose Weintrauben
2
100 ml
trockener Rotwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Das Fleisch waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in einer heißen Pfanne mit zerlassenem Butterschmalz rundherum scharf anbraten. Herausnehmen, mit je 3 Lorbeerblättern belegen und mit 2 Scheiben Speck umwickeln.

2.

Mit einem Zahnstocher fixieren und in der Bratenpfanne erneut rundherum anbraten. Die Trauben waschen und halbieren. Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Das Fleisch herausnehmen, kurz warm halten, die Trauben und Zwiebeln in die Pfanne geben und unter Schwenken anbraten.

3.

Mit dem Wein ablöschen und diesen fast vollständig einreduzieren lassen. Die Zwiebel-Trauben auf Teller verteilen und die Steaks darauf anrichten. Sofort servieren.

Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar