Skandivanisches Früchtebrot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Skandivanisches Früchtebrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 55 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
400 g
Mehl (ca.)
150 g
1 TL
1 Würfel
frische Hefe 42 g
75 g
200 ml
lauwarme Milch
1
100 g
1 Prise
gemahlener Zimt
1 Prise
gemahlene Nelke
1 TL
gemahlener Kardamom
150 g
kandierte Angelikawurzel (Engelswurz)
Butter für die Form
Mehl für die Form
1 EL
Mehl zum Bestauben
Zum Garnieren
75 ml
frisches Kokosfleisch
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlMilchKokosflockeButterZuckerSchlagsahne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit 100 g Kokosflocken und dem Salz in einer Schüssel mischen, in die Mitte eine Mulde drücken, die Hefe hineinbröckeln und mit 1 EL Zucker und 4 EL lauwarmer Milch glatt rühren. Mit etwas Mehl vom Rand bestauben und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten ruhen lassen.
2.
Anschließend übrige Milch, restlichen Zucker, das Ei, die Butter in Stücken und die Gewürze zufügen und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Sollte der Teig zu trocken sein, noch etwas lauwarme Milch zugeben. Sollte er zu feucht sein, noch etwas Mehl einarbeiten. Den Teig weitere 60 Minuten zugedeckt ruhen lassen.
3.
Die kandierten Angelika klein würfeln. Eine Springform (24 oder 26 cm Durchmesser) ausbuttern und mit Mehl bestauben. Unter den Teig kneten und in die Form geben. Weitere ca. 15 Minuten ruhen lassen.
4.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
5.
Den Julekage mit etwas Wasser bepinseln und mit übrigen Kokosflocken bestreuen. Im Ofen ca. 45 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
6.
Die Sahne steif schlagen. Das Kokosfleisch fein hobeln. Das Früchtebrot mit Schlagsahne und Kokoshobeln garniert servieren.
 
Die Zutatenliste enthält weder das Mehl (vermutlich 500g, würde zur Hefe passen) noch die Kokosraspel, die im Text erwähnt werden - man kann den Kuchen daher gar nicht richtig backen. Bitte nach Möglichkeit korrigieren!
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Backofen, danke für den Hinweis! Sie benötigen etwa 400 Gramm Mehl sowie 150 Gramm Kokosflocken. Wir haben die Angaben eingefügt. Viele Grüße von EAT SMARTER!