Reich an Omega-3-Fettsäuren

Smørrebrød mit Garnelen und Räucherlachs

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Smørrebrød mit Garnelen und Räucherlachs

Smørrebrød mit Garnelen und Räucherlachs - Typisch skandinavisch das Abendbrot genießen!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
394
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Omega-3-Fettsäuren aus dem Räucherlachs steigern die Konzentrationsfähigkeit und bringen das Gedächtnis auf Touren. Der Lachs, sowie die Garnelen und der Joghurt auf dem Smørrebrød liefern außerdem hochwertige Proteine, die unter anderem für den Muskelaufbau und -erhalt von Bedeutung sind.

Gerne können Sie das Smørrebrød auch vegetarisch belegen! Für pfanzlichen Genuss bieten sich Avocadoscheiben an.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien394 kcal(19 %)
Protein27 g(28 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate43 g(29 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,3 g(31 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2,3 μg(12 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K8,1 μg(14 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9,9 mg(83 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium786 mg(20 %)
Calcium136 mg(14 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod44 μg(22 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure122 mg
Cholesterin96 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
3 EL
1 EL
150 g
Pfeffer aus der Mühle
½
3 EL
1 Handvoll
6
8 Scheiben
2 EL
8 Scheiben
2 EL
Zitronenzesten zum Garnieren
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett

Zubereitungsschritte

1.

Joghurt, Zitronensaft und Garnelen verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Gurke schälen, längs halbieren, mit einem Löffel entkernen und in kleine Würfel schneiden. Mit der Crème fraîche verrühren. Den Salat waschen, trocken schütteln und ggf. zerzupfen. Die Radieschen waschen, putzen und in dünne Halbscheiben schneiden.

2.
4 Scheiben Vollkornbrot mit Salat, Garnelen und Radieschen belegen, mit der Kresse garnieren. Die restlichen Brotscheiben quer halbieren, die Gurkenwürfel darauf verteilen und mit dem Räucherlachs belegen. Mit Dillspitzen bestreuen und mit Zitronenzesten garnieren.