Sobannudeln mit Möhren und Erdnüssen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sobannudeln mit Möhren und Erdnüssen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Soba-Nudel
Salz
500 g Möhren
1 Bund Koriander
1 ½ cm frischer Ingwer
100 g gesalzene Erdnusskern
helle Sojasauce
½ TL Chiliflocken
Limettensaft
1 unbehandelte Limette in Spalten geschnitten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreErdnusskernKorianderIngwerSalzSojasauce
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen.
2.
Zwischenzeitlich die Karotten schälen und in feine Stifte schneiden. Den Koriander abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen grob hacken. Den Ingwer schälen und fein reiben. In einem heißen Wok ohne Zugabe von Fett die Nüsse goldbraun anrösten, herausnehmen und grob hacken. Das Öl in dem Wok erhitzen und den Ingwer mit den Karotten anschwitzen.
3.
Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen, mit dem Koriander und den Nüssen unter das Gemüse schwenken und mit Sojasauce, Chiliflocken und Limettensaft abschmecken. Auf vorgewärmte Teller anrichten und mit je einer Limettenspalte angerichtet servieren.