Soja-Bulgur-Grütze

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Soja-Bulgur-Grütze
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
351
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien351 kcal(17 %)
Protein8 g(8 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate65 g(43 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K4,7 μg(8 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,8 mg(32 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure47 μg(16 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7,7 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium682 mg(17 %)
Calcium56 mg(6 %)
Magnesium103 mg(34 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure94 mg
Cholesterin13 mg
Zucker gesamt35 g(140 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
125 ml
3 EL
80 g
3 EL
2 TL
1 EL
1

Zubereitungsschritte

1.
Sojamilch mit 125 ml Wasser und Sahne verrühren und aufkochen lassen. Bulgur und Rosinen zugeben, aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 15 Min. quellen lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.
2.
Den Bulgur beiseite stellen und mit einer Gabel auflockern. Zimt und Honig unterrühren. Auf Schälchen verteilen
3.
Banane schälen, in dünne Scheiben schneiden und auf die Bulgurgrütze geben und servieren.