Soja-Karamellpudding

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Soja-Karamellpudding
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
391
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien391 kcal(19 %)
Protein7 g(7 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker32 g(128 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E6,4 mg(53 %)
Vitamin K4,3 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin13,3 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium170 mg(4 %)
Calcium65 mg(7 %)
Magnesium17 mg(6 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren10,2 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin249 mg
Zucker gesamt34 g

Zutaten

für
6
Zutaten
90 g Zucker
1 Vanilleschote
2 Eigelbe
3 Eier
250 ml Sojadrink (Sojamilch)
250 ml Schlagsahne
Für den Karamellspiegel
100 g Zucker
2 EL Wasser
Ausserdem
6 Förmchen mit ca. 160 ml Inhalt
Öl

Zubereitungsschritte

1.
Zucker mit den Eier und den Eigelb verschlagen. Sojamilch und Sahne mit dem ausgekratztem Mark und der Vanilleschote aufkochen, dann unter Rühren in die Eimasse geben.
2.
Für den Karamellspiegel Zucker mit Wasser in einem kleinen Topf köcheln lassen, bis der Zucker goldbraun ist. Sofort in die leicht geölte Förmchen füllen und schwenken, bis ein Karamellfilm am Boden ist.
3.
Eiermilch durch ein Sieb gießen und in die Förmchen füllen. Die Förmchen in eine Auflaufform stellen und diese bis zur Hälfte mit kochendem Wasser auffüllen. Im vorgeheizten Backofen (180°) in ca. 30 Minuten stocken lassen. Creme auskühlen lassen. Zum Servieren auf Teller stürzen.
Schlagwörter