Sommerliche Charlotte mit Erdbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sommerliche Charlotte mit Erdbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 55 min
Fertig
Kalorien:
357
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien357 kcal(17 %)
Protein11 g(11 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker27 g(108 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K5,4 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin12,5 μg(28 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium229 mg(6 %)
Calcium96 mg(10 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod37 μg(19 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren8,5 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin143 mg
Zucker gesamt33 g

Zutaten

für
12
Für die Löffelbiskuits
4 Eier
100 g Zucker
1 Prise Salz
2 TL Vanillezucker
100 g Mehl
50 g Speisestärke
Puderzucker zum Besieben
Für die Füllung
11 Blätter weiße Gelatine
500 g Erdbeeren
2 Eier
125 g Zucker
2 EL Vanillezucker
200 g Mascarpone
500 g Magerquark
1 ½ Zitronen unbehandelt
20 ml Orangenlikör
200 ml Schlagsahne
Für die Garnitur
100 g Erdbeeren
Puderzucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MagerquarkErdbeereMascarponeSchlagsahneZuckerZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
2.
Für die Löffelbiskuits die Eier trennen. Die Eiklar zu Schnee schlagen und kühlen. Die Eigelbe mit Zucker, Salz udn Vanillezucker zu einer voluminösen hellgelben Schaummasse aufschlagen. Den Eischnee darauf häufen. Das Mehl mit dem Stärkemehl darübersieben, alles unterziehen.
3.
Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und auf das blech nicht zu große Löffelbiskuits spritzen, mit Puderzucker besieben und vorsichtig in ca. 15 Minuten hellgelb backen. Biskuits noch heiß vom Blech lösen.
4.
Eine große Schüssel evtl. mit Frischhaltefolie auslegen und dann dicht mit den Löffelbiskuits.
5.
Für die Füllung die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
6.
Die Erdbeeren putzen, 100 g in Stücke oder Scheiben schneiden, die restlichen pürieren.
7.
Die Eier mit Zucker und Vanillezucker zur Schaummasse rühren. Dann Mascarpone, Quark, ausgepressten Zitronensaft und Orangenlikör unterrühren.
8.
Die Gelatine tropfnass in einen Topf geben, bei leichter Hitze unter Rühren auflösen, Temperaturausgleich (= erst etwas Creme unter die Gelatine rühren dann unter die Restcreme rühren) durchführen. Das Erdbeerpüree unterrühren.
9.
Die Schlagsahne schnittfest schlagen, mit den Erdbeerstücken unter die Creme heben. Die Creme auf die Löffelbiskuit füllen, evtl. mit restlichen Löffelbiskuit abdecken. Die Charlotte im Kühlschrank in ca. 2 Stunden fest werden lassen.
10.
Für die Garnitur die Charlotte auf eine Tortenplatte stürzen. Ein paar Garniturfrüchte ganz lassen und mittig auf der Charlotte platzieren. Die restlichen Früchte in Scheiben schneiden