Sorbet mit Zwetschgen und rotem Dessertwein

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sorbet mit Zwetschgen und rotem Dessertwein
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
187
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien187 kcal(9 %)
Protein1 g(1 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker19 g(76 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K0,7 μg(1 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium296 mg(7 %)
Calcium20 mg(2 %)
Magnesium14 mg(5 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure25 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt36 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Zwetschgen
75 g Zucker
150 ml Vin Santo (roter Dessertwein)
1 Limette Saft
Limettenscheibe zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwetschgeZuckerLimetteLimettenscheibe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwetschgen waschen, entsteinen und halbieren. Zusammen mit Zucker, Wein und Limettensaft in einem Topf langsam unter Rühren zum Kochen bringen. Bei niedriger Temperatur ca. 10 Minuten kochen und dann im Mixer pürieren. Durch ein feines Haarsieb streichen, auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und in einer Eismaschine nach Angaben des Herstellers cremig frieren lassen.
2.
Ohne Eismaschine in einer Schüssel für ca. 4 Stunden gefrieren lassen und dabei in den ersten 2 Stunden alle 30 Minuten mit einer Gabel durchrühren. In Sektgläser umfüllen und mit hauchdünnen Limettenscheiben garnieren.