Soufflee mit Rhabarber

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Soufflee mit Rhabarber
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
282
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien282 kcal(13 %)
Protein9 g(9 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker29 g(116 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K8,6 μg(14 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin13,5 μg(30 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium274 mg(7 %)
Calcium110 mg(11 %)
Magnesium18 mg(6 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren4,4 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin176 mg
Zucker gesamt33 g

Zutaten

für
4
Für die Souffles
200 ml
70 g
½ Päckchen
1 Msp.
abgeriebene Orangenschale
25 g
1 Prise
3
10 ml
2 EL
1 Stange
1 EL
Butter für die Form
1 EL
feine Semmelbrösel für die Form
Für das Baiser
1
40 g
1 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchRhabarberZuckerOrangensaftButterZitronensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Milch mit Zucker, Vanillezucker, Salz, Orangenschale und Mehl mit einem Schneebesen kräftig verschlagen, unter Rühren bei schwacher Hitze erwärmen und einmal aufkochen lassen. Topf in kaltes Wasser mit Eiswürfeln stellen und Masse erkalten lassen. Inzwischen den Rhabarber waschen, schälen und in sehr kleine Stücke schneiden.

2.

Vier Förmchen ausbuttern und mit Semmelbröseln ausstreuen. Die Rhabarberstückchen in die Förmchen verteilen. Eier trennen, Eigelbe unter die abgekühlte Masse schlagen. Orangensaft mit dem Likör unterziehen. Eischnee sehr steif schlagen, vorsichtig unterheben und die Masse in die vorbereiteten Souffleförmchen füllen.

3.

Die Förmchen sollen höchstens bis zur Hälfte gefüllt sein. Für das Baiser das Eiweiß mit dem Zitronensaft sehr steif schlagen. Puderzucker nach udn nach einrieseln lassen und die Masse weiterschlagen, bis sie glänzt und Spitzen zieht. Die Baisermasse auf dem Souffleteig verteilen und das ganze im Backofen bei 180 °C Grad ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und sofort servieren.