Spaghetti à la "Florentine"

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spaghetti à la "Florentine"
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
450 g tiefgekühlter Rahmspinat
1 Zwiebel
Salz
250 g Spaghetti
1 EL Olivenöl
50 g magerer Frühstücksspeck
2 EL Rapsöl
1 Zwiebel
375 g Putenwürstchen
geriebener Parmesan

Zubereitungsschritte

1.

Den Spinat bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Das Olivenöl erhitzen, die abgezogene Zwiebel würfeln und darin glasig dünsten. Den Spinat hinzufügen, kurz durchdünsten lassen, mit Salz würzen und warm stellen.

2.

Die Spaghetti in 3-4 I Salzwasser kernig kochen lassen, mit dem Spinat vermengen und warm stellen.

3.

Den Speck in Würfel schneiden, in dem heißen Rapsöl Öl auslassen, die Zwiebeln in Scheiben hinzugeben und bräunen lassen. Das Gemisch unter die Spinat-Spaghetti geben.

4.

Die Fleischwurst enthäuten, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, in 1 EL Rapsöl von beiden Seiten braten und auf den Spaghetti anrichten. Mit Parmesankäse bestreut servieren.