Spaghetti alla carbonara

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spaghetti alla carbonara
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
664
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien664 kcal(32 %)
Protein24 g(24 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate72 g(48 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K2,7 μg(5 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,4 mg(62 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin9,2 μg(20 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium357 mg(9 %)
Calcium258 mg(26 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren15,1 g
Harnsäure93 mg
Cholesterin149 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g Frühstücksspeck feine Würfel
2 Knoblauchzehen
1 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
400 g Spaghetti
70 g frisch geriebener Parmesan
2 Eier
3 EL Schlagsahne
Muskat
2 EL feingeschnittenes Basilikum
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Eine große Schüssel im Backofen bei 70° erwärmen.
2.
Knoblauch schälen und in feine Scheibchen schneiden. In einer Pfanne die Butter erhitzen und Speck bei mittlerer Hitze knusprig braten, Knoblauch zugeben, kurz mitbraten, dann alles mit dem Bratfett in die Schüssel geben und warm halten.
3.
Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
4.
Parmesan mit den Eiern, Sahne, Salz, reichlich Pfeffer und 1 Prise Muskat verrühren.
5.
Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen, in der Schüssel mit den Speckwürfeln und der Eier-Käse-Sauce mischen und mit Basilikum bestreut sofort servieren.