print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Spaghettiauflauf

mit Schinken und Erbsen (Spaghetti al forno)
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spaghettiauflauf
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
559
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert559 kcal(27 %)
Protein25,9 g(26 %)
Fett28,4 g(24 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
250 g
100 g
magerer, gekochter Schinken
125 g
1 TL
150 g
150 g
3
Eier (Größe M)
50 g
frisch geriebener Parmesan
Basilikum zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpaghettiSalzSchinkenKirschtomateÖlCrème fraîche

Zubereitungsschritte

1.

Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Anweisung al dente kochen. Abgießen und abtropfen lassen. Schinken in Streifen schneiden. Tomaten abspülen und halbieren.

2.

Eine Auflaufform mit Öl auspinseln. Spaghetti, Erbsen, Schinken und Tomaten hineingeben. Crème fraîche mit Eiern verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen und über die Zutaten in der Form geben. Mit Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) 30-40 Minuten backen. Mit Basilikumblättchen bestreut servieren.

Video Tipps

Wie Sie ein Ei schnell und einfach gut verquirlen
Schreiben Sie den ersten Kommentar