Spanferkelkeule

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spanferkelkeule
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
440
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien440 kcal(21 %)
Protein54 g(55 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K19,1 μg(32 %)
Vitamin B₁2,3 mg(230 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin23,3 mg(194 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin16,1 μg(36 %)
Vitamin B₁₂5 μg(167 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium945 mg(24 %)
Calcium33 mg(3 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink5,3 mg(66 %)
gesättigte Fettsäuren6,9 g
Harnsäure388 mg
Cholesterin179 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 ½ kg Spanferkelkeule mit Schwarte ohne Knochen
1 Bund Petersilie
2 Knoblauchzehen
20 ml Brandy
150 ml trockener Weißwein
2 EL Schweineschmalz
10 Zwiebeln
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Lorbeerblatt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Marinade die Petersilie waschen, trocken tupfen und grob hacken. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die gehackte Petersilie mit dem Knoblauch, Brandy und Wein vermischen.
2.
Zwiebeln schälen und vierteln. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und die Schwarte rautenförmig einschneiden, dann mit Schmalz einreiben, salzen, pfeffern, in Form binden und in einen passenden Bratentopf legen. Das Lorbeerblatt dazulegen und im vorgeheizten Backofen (250°C) braten. Nach ca. 15 Min. die Hitze auf 200 °C herunterschalten und die Zwiebeln zugeben und ca. 1 Stunde weiterbraten, dabei öfters mit der Marinade bestreichen. Das Fleisch während der letzten 10 Minuten bei starker Oberhitze oder unter dem Grill knusprig braten.