print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Spanischer Geflügelsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spanischer Geflügelsalat
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
528
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert528 kcal(25 %)
Protein53 g(54 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Portionen
300 g
150 g
Ananas (ohne Zucker konserviert)
200 g
Erbsen (Dosenware)
200 g
Champignons (Dosenware)
200 g
Spargelabschnitt (Dosenware)
Marinade
200 g
4 TL
Mayonnaise (80% Fett)
3 EL
frisch gemahlener Pfeffer
50 g
Petersilie für die Garnitur

Zubereitungsschritte

1.

Das Hähnchenfilet in walnußgroße Würfel schneiden und zugedeckt in wenig Wasser bei schwacher Hitze 30 Minuten kochen.

2.

Inzwischen Ananas, Erbsen, Champignons und Spargel abtropfen lassen (3 EL Ananassaft abnehmen), dann Ananas und Champignons in Stücke schneiden.

3.

Für die Marinade Joghurt mit Mayonnaise und Ananassaft glatt rühren und mit den Gewürzen pikant abschmecken.

4.

Nun das ausgekühlte Hähnchenfleisch mit den anderen Salatzutaten in eine Schüssel geben und mit der Marinade gut vermischen, dann 30 Minuten ziehen lassen. Vor dem Servieren mit Orangenfilets und Petersilie garnieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar