Spanischer Geflügelsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spanischer Geflügelsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
529
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien529 kcal(25 %)
Protein53 g(54 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,6 g(35 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2,2 μg(11 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K114,3 μg(191 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin35,1 mg(293 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure296 μg(99 %)
Pantothensäure5,5 mg(92 %)
Biotin33,8 μg(75 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C80 mg(84 %)
Kalium1.665 mg(42 %)
Calcium264 mg(26 %)
Magnesium148 mg(49 %)
Eisen6 mg(40 %)
Jod35 μg(18 %)
Zink4,1 mg(51 %)
gesättigte Fettsäuren7,9 g
Harnsäure468 mg
Cholesterin140 mg
Zucker gesamt22 g

Zutaten

für
2
Zutaten
300 g
150 g
Ananas (ohne Zucker konserviert)
200 g
Erbsen (Dosenware)
200 g
Champignons (Dosenware)
200 g
Spargelabschnitt (Dosenware)
Marinade
200 g
4 TL
Mayonnaise (80% Fett)
3 EL
frisch gemahlener Pfeffer
50 g
Petersilie für die Garnitur

Zubereitungsschritte

1.

Das Hähnchenfilet in walnußgroße Würfel schneiden und zugedeckt in wenig Wasser bei schwacher Hitze 30 Minuten kochen.

2.

Inzwischen Ananas, Erbsen, Champignons und Spargel abtropfen lassen (3 EL Ananassaft abnehmen), dann Ananas und Champignons in Stücke schneiden.

3.

Für die Marinade Joghurt mit Mayonnaise und Ananassaft glatt rühren und mit den Gewürzen pikant abschmecken.

4.

Nun das ausgekühlte Hähnchenfleisch mit den anderen Salatzutaten in eine Schüssel geben und mit der Marinade gut vermischen, dann 30 Minuten ziehen lassen. Vor dem Servieren mit Orangenfilets und Petersilie garnieren.