Spargel-Gnocchi-Pfanne mit Parmesan

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spargel-Gnocchi-Pfanne mit Parmesan
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
3
Zutaten
400 g Gnocchi
Salz, Pfeffer
1 kg grüner Spargel
1 Bio-Limette
2-3 Stiele Salbei
50 g Parmesan im Stück
3 EL Butterschmalz
Bio-Limette und Salbei zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelParmesanButterschmalzPfefferSalbei

Zubereitungsschritte

1.

Gnocchi in kochendes Salzwasser geben und bei schwacher Hitze 2-3 Minuten gar ziehen lassen. Abgießen und abtropfen lassen.

2.

Spargel waschen und die Enden großzügig abschneiden. Spargel in Stücke schneiden. Limette heiß waschen, trocken reiben und die Schale abreiben. Limette auspressen. Salbei waschen und die Blättchen abzupfen. Vom Parmesan mit dem Sparschäler Späne abziehen oder Parmesan grob raspeln.

3.

2 EL Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Spargel darin unter Wenden 6-8 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.

4.

1 EL Butterschmalz im Bratfett erhitzen. Gnocchi darin rundherum anbraten. Salbei kurz mitbraten. Spargel, Limettensaft und -schale zufügen, abschmecken. Parmesan darüberstreuen. Mit Limette und Salbei garnieren. Getränk: Weißwein-Schorle.