Regional & saisonal

Spargel mit Kräuterrührei

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Spargel mit Kräuterrührei

Spargel mit Kräuterrührei - Simpel, aber immer wieder lecker

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
409
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Wer sich glatte Haut und glänzendes Haar wünscht, ist mit diesem Gericht gut beraten. Eier trumpfen mit den Beauty-Stars Vitamin A und Biotin auf. Sie können uns außerdem vor brüchigen Nägeln bewahren und feuern den Fettstoffwechsel so richtig an.

Wer noch länger satt bleiben möchte, wählt anstelle des Weißmehl-Baguettes die Vollkorn-Variante. Wie wäre es zum Beispiel mit einem selbst gemachten Sauerteig-Baguette?

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien409 kcal(19 %)
Protein21 g(21 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D3,4 μg(17 %)
Vitamin E7,1 mg(59 %)
Vitamin K100,9 μg(168 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin8,8 mg(73 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure309 μg(103 %)
Pantothensäure3,3 mg(55 %)
Biotin34,5 μg(77 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium717 mg(18 %)
Calcium129 mg(13 %)
Magnesium93 mg(31 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren11,2 g
Harnsäure84 mg
Cholesterin469 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg weißer Spargel
Salz
1 Spritzer Zitronensaft
4 EL Butter (60 g)
8 Eier
Pfeffer
2 Stiele Petersilie
2 Stiele Kerbel
200 g Baguette
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelButterPetersilieKerbelZitronensaftSalz

Zubereitungsschritte

1.

Spargel waschen, schälen, die holzigen Enden abschneiden. In einem Topf reichlich Wasser aufkochen, salzen, Zitronensaft und 1 EL Butter zugeben. Spargel hineingeben und bei mittlerer Hitze 10–12 Minuten garen.

2.

Nebenher Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter waschen, fein hacken und unter die Eier mengen. In einer großen Pfanne 1 EL Butter erhitzen. Eimischung zugeben und bei mittlerer Hitze in 3–4 Minuten zu Rührei stocken lassen.

3.

Restliche Butter in einem Topf schmelzen lassen. Spargel aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und auf Tellern anrichten. Rührei darüber verteilen und alles mit flüssiger Butter beträufeln. Baguette in Stücke zupfen und dazu reichen.