Spargel-Tomaten-Kuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spargel-Tomaten-Kuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 35 min
Fertig
Kalorien:
437
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert437 kcal(21 %)
Protein15 g(15 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K21,5 μg(36 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure80 μg(27 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin9,7 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium375 mg(9 %)
Calcium132 mg(13 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren13,9 g
Harnsäure42 mg
Cholesterin133 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Für den Teig
500 g
½ Würfel
frische Hefe 21 g
3 EL
1 TL
50 g
1 TL
Für den Belag
500 g
grüner Spargel
250 g
100 g
Räucherschinken in Scheiben
2
350 ml
250 g
100 g
4
75 g
geriebener Gruyère-Käse
2 EL
frisch gehackte Kräuter z. B. Thymian und Rosmarin
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.

Das Mehl in eine Schüssel sieben und in der Mitte eine Mulde formen. Die Hefe hinein bröckeln und 3-4 EL lauwarmes Wasser unterrühren. Abgedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen. Inzwischen getrocknete Tomaten mit einem Küchentuch abtupfen und sehr klein schneiden. Zusammen mit Salz, Öl, Oregano und ca. 250 ml lauwarmes Wasser zum Vorteig geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten, der nicht mehr an den Händen klebt (nach Bedarf Wassermenge variieren). Zugedeckt ca. 45 weitere Minuten gehen lassen.

2.
Den Ofen auf 220°C Umluft vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen.
3.
Für den Belag das untere Drittel vom Spargel schälen und die Stangen in 3-4 cm lange Stücke schneiden. In Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren. Abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Tomaten waschen und halbieren. Den Schinken in Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Mit der Sahne, dem Frischkäse, der Crème fraîche, den Eiern, Kräutern und dem Käse verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Den Teig ausrollen und das Blech damit auslegen, dabei einen Rand formen. Den Spargel, die Tomaten und den Schinken gleichmäßig darauf verteilen und die Eiersahne darüber gießen.
5.
Im Backofen ca. 50 Minuten goldbraun backen.
 
Wie kommen denn die getrockneten Tomaten in den Teig? Klein geschnitten? LG
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Miri2, die getrockneten Tomaten werden klein geschnitten, wir haben die fehlende Information im Zubereitungstext ergänzt. Viele Grüße von EAT SMARTER!