Spargelquiche mit Speck

2
Durchschnitt: 2 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Spargelquiche mit Speck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 2 h 25 min
Fertig
Kalorien:
4318
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.318 kcal(206 %)
Protein171 g(174 %)
Fett306 g(264 %)
Kohlenhydrate221 g(147 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe26,8 g(89 %)
Automatic
Vitamin A3,9 mg(488 %)
Vitamin D10,7 μg(54 %)
Vitamin E35,8 mg(298 %)
Vitamin K406 μg(677 %)
Vitamin B₁3,7 mg(370 %)
Vitamin B₂3,6 mg(327 %)
Niacin56,3 mg(469 %)
Vitamin B₆2,2 mg(157 %)
Folsäure1.116 μg(372 %)
Pantothensäure13,1 mg(218 %)
Biotin114,9 μg(255 %)
Vitamin B₁₂13,4 μg(447 %)
Vitamin C153 mg(161 %)
Kalium3.692 mg(92 %)
Calcium2.237 mg(224 %)
Magnesium381 mg(127 %)
Eisen16,6 mg(111 %)
Jod147 μg(74 %)
Zink21 mg(263 %)
gesättigte Fettsäuren134,5 g
Harnsäure743 mg
Cholesterin1.563 mg
Zucker gesamt38 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
200 g
1 TL
1 TL
1 Prise
100 g
3 EL
4 EL
Mehl zum Arbeiten
Pflanzenöl für die Form
Für den Belag
500 g
grüner Spargel
250 g
200 g
500 g
100 g
geriebener Emmentaler
4
2 EL
frisch gehackte Kräuter Thymian und Petersilie
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelSchmandErbseMehlSchinkenspeckQuark
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit dem Backpulver, Salz und dem Zucker auf eine Arbeitsfläche häufeln. Mit dem gut abgetropften Quark, der Milch und dem Öl zu einem glatten Teig verkneten. Nach Bedarf etwas Mehl oder Milch ergänzen. In Folie einschlagen und ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
2.
Das untere Drittel vom Spargel schälen und die Stangen dritteln oder vierteln. Die Erbsen auftauen lassen. Den Schinkenspeck würfeln. Den Schmand mit dem Käse, den Eiern, den Kräutern, Salz und Pfeffer verrühren.
3.
Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.
4.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche auswellen und die geölte Form damit auslegen. Der Rand darf leicht überhängen. Den Spargel mit dem Speck und den Erbsen darin verteilen. Mit dem Guss bedecken und im Ofen ca. 50 Minuten goldbraun backen.
5.
Am besten noch warm servieren. Dazu nach Belieben Salat reichen.