Spargelravioli mit Salbei-Butter

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spargelravioli mit Salbei-Butter
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Kalorien:
844
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien844 kcal(40 %)
Protein16 g(16 %)
Fett66 g(57 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D2,7 μg(14 %)
Vitamin E7,7 mg(64 %)
Vitamin K28,9 μg(48 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,7 mg(39 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure142 μg(47 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin23,3 μg(52 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium334 mg(8 %)
Calcium120 mg(12 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren35 g
Harnsäure44 mg
Cholesterin600 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Mehl
4 Eigelbe
2 EL Öl
Salz
250 g weißer Spargel
1 Bund Basilikum
4 EL Doppelrahmfrischkäse
2 Eigelbe
Pfeffer
Salbei
200 g Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelButterÖlBasilikumSalzPfeffer
Produktempfehlung

Nach Belieben frisch geriebenen Parmesan dazu reichen.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Mehl, Eigelb, 2 EL Wasser, Öl und ½ TL Salz zu einem glatten Teig verkneten und 1 Stunde ruhen lassen.

2.

Spargel schälen und in Salzwasser etwa 15 Minuten kochen. Dann abgießen und fein hacken. Basilikum abspülen ,trocken tupfen und fein schneiden. Spargel, Basilikum, Frischkäse und Eigelb vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Teig auf leicht bemehlter Fläche sehr dünn ausrollen. Auf die Hälfte des Teiges kleine Häufchen der Füllung im Abstand von etwa 7-8 cm setzen. Den Teig in den Zwischenräumen dünn mit Wasser bepinseln. Andere Teighälfte darüber legen und den Teig mit den Fingern in den Zwischenräumen andrücken. Kleine Quadrate ausradeln.

4.

Ravioli in sprudelndem Salzwasser 4-5 Minuten garen. In der Zwischenzeit Salbeiblättchen von den Stielen zupfen. Butter schmelzen. Salbei zufügen. Butter kurz aufwallen lassen. Ravioli abgießen und mit Salbei-Butter servieren.