Smarte Hausmannskost

Speck-Eierkuchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Speck-Eierkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
438
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Zu den Speck-Eierkuchen gesellen sich jede Menge Vitalstoffe: Betacarotin aus den Möhren pusht das Immunsystem, während die Erbsen B-Vitamine liefern. Dabei steht Niacin mit 2,5 Milligramm pro 100 Gramm ganz oben. Das Vitamin spielt eine wichtige Rolle für den Energiestoffwechsel, den Auf- und Abbau von Kohlenhydraten, Aminosäuren und Fettsäuren. Und in der Petersilie teckt jede Menge Vitamin C!

Geben Sie noch etwas geriebenen Parmesan über die Speck-Eierkuchen – so wird es noch aromatischer!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien438 kcal(21 %)
Protein24 g(24 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate54 g(36 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,5 g(28 %)
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K37,9 μg(63 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin8,5 mg(71 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure120 μg(40 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin20 μg(44 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium784 mg(20 %)
Calcium195 mg(20 %)
Magnesium111 mg(37 %)
Eisen8 mg(53 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren6,4 g
Harnsäure154 mg
Cholesterin143 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Dinkel-Vollkornmehl
2 Eier
500 ml Milch (3,5 % Fett)
Salz
300 g Tiefkühl-Gemüse-Mischung (z.B. aus Möhren, Erbsen, Blumenkohl)
5 Zweige Petersilie
100 g Putenspeck
1 EL Butter
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Handmixer, 1 beschichtete Pfanne, 1 Küchenwaage

Zubereitungsschritte

1.

Mehl mit Eiern, Salz und Milch glatt rühren. Alles etwa 10 Minuten ruhen lassen.

2.

Derweil Tiefkühl-Gemüse-Mischung mit etwas Wasser in einen Topf geben. Gemüse bei mittlerer Hitze 5–7 Minuten bissfest kochen. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter hacken.

3.

Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen. 1/4 der Speckscheiben in die Pfanne geben und in etwa 3 Minuten knusprig anbraten. 1/4 des Eierkuchenteiges darübergeben. Eierkuchen von beiden Seiten goldbraun backen. Nacheinander 4 Speck-Eierkuchen backen und warm stellen.

4.

Jeden Pfannkuchen mit 1/4 der Gemüse-Mischung füllen und zusammenfalten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf 4 Tellern anrichten und mit Petersilie garnieren.